Hessische Staffelmeisterschaften am 4. Juni in Viernheim

Eine tolle Leistung zeigte unsere 4×75 m-Staffel der Mädchen bei den Hessischen Staffelmeisterschaften am 4. Juni in Viernheim.
Mit einer nicht für möglichen gehaltenen Staffelzeit von 39,36 sec. (Vorlauf 39,30 sec.) belegten Marie Biskup, Chiara Rupprecht (UTSG), Carola Teleki
und Jette Priedemuth (MTV Kronberg) den 4. Rang. Etwas traurig waren die Mädchen und auch der angereiste Anhang dann doch. Um 0,03 sec.
wurde der dritte Rang und damit die Bronzemedaille verpasst. Zur Silbermedaille betrug der Rückstand 0,08 sec.
Trainer Hans Fuhrmann: “Ich bin stolz auf die Mädchen. Wenn man die Einzelzeiten unserer Sprinterinnen zusammenrechnet, kommt man auf
42,40 sec. Durch die hervorragenden Staffelwechsel haben die Mädchen ca. 3 Sekunden gutgemacht, davor habe ich größten Respekt”.
Die Leistungsdichte bei den Mädchen der Jahrgänge 2002/2003 ist beachtlich. In Viernheim liefen sechs Mannschaften unter 40 Sekunden. vor einem Jahr in Wehrheim waren es
nur zwei Mannschaften.

Hans
Fuhrmann