Bad-Soden-Neuenhain

Eigentlich sollte es der erste Auftritt unserer neugebildeten 4×75 m-Staffel der U14 Mädchender UTSG/MTV Kronberg werden.
Fünf fast gleichstarke Sprinterinnen standen zur Verfügung und hätten sicherlich eine gute Vorstellung gegeben.
Doch erst fiel Marie Biskup mit einer fiebrigen Erkältung aus und kurz vor dem Start mußte auch Carola Teliki wegen des
gleichen Krankheitsbildes absagen. Aus fünf waren wir nur noch drei – da ging nichts mehr.

Trotzdem gelang Chiara Rupprecht ein glanzvoller Auftritt.
Über 75 m sprintete sie in 10,33 sec. zu einer neuen persönlichen Bestzeit und siegte bei den Mädchen U14.
Den zweiten Platz sicherte sich Ann-Kristin Ludwig – ein Jahr jünger – mit 10,72 sec., vor ihrer Staffelkameradin
Jette Priedemut (MTV) in 10,82 sec., der damit eine neue Jahresbestzeit gelang.
Trainer Hans Fuhrman: “Bei den kühlen Temperaturen und dem leichten Nieselregen waren die Bedingungen nicht optimal. Die Leistungen unserer drei Staffelmädchen sind um so höher einzuschätzen.”

Hans
Fuhrmann