22. Nikolaussportfest des HLV-Kreises Frankfurt

Beim 22. Nikolaussportfest des HLV-Kreises Frankfurt waren auch 8 Athleten der Usinger Turn- und Sportgemeinde am Start. Herausragende Leistungen zeigten die Usinger Sprinterinnen, allen voran Ann-Kristin Ludwig (W10), die den 50-m-Sprint mit neuer Bestzeit von 7,68 sec .gewann. Bereits im Vorlauf hatte sie 7,74 sec. erreicht. Marie Biskup sprintete bei den Mädchen W11 in 7,80 sec. auf den 6. Platz, während Chiara Rupprecht (W11) im Vorlauf 7,94 sec. erreichte, im Endlauf aber “sitzen blieb” und das Feld enteilen sah. (8. Platz in 8,27 sec.) Maja Hoffmann (Jg. 2004) noch dem jüngeren Jahrgang angehörig, lief gute 8,47 sec. Mit Kate Busch (8,43 sec.) und Louisa Holzbach (8,49 sec. – beide W11) waren zwei weitere Athletinnen flott unterwegs. Im Weitsprungwettbewerb kam Ann-Kristin Ludwig mit 3,83 m auf den 5. Platz, während die anderen Starterinnen im Mittelfeld landeten. Bei den Jungens überzeugte Lukas Rimpl (M13) im Kugelstoßen mit einer neuen Bestleistungen von 9,75 m. Er verbesserte sich gegenüber seinen letzten Wettkampf um gute 1,90 m. Pierre Bark (M13) startete im Kugelstoßen, über 60 m und im Weitsprung und erreichte jeweils Plätze im Mittelfeld. Gruß Hans Fuhrmann