Hessischen Meisterschaften der U20 in Bad Homburg

(9./10.06.2012)

al800index-a 

“Ich war für die 400m und die 800m gemeldet, entschied mich jedoch in Absprachen mit meinem Trainer dafür am Samstag noch Kräfte für die 800m zu sparen und auf den 400m-Lauf zu verzichten.

Wie sich später rausstellen sollte, eine gute Entscheidung. Mein erklärtes Ziel war nämlich die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu erreichen. Nötig dafür ist eine Zeit von 2:17,2min. Verglichen mit meiner unter schlechten äußeren Bedingungen am vorigen Wochenende gelaufenen Zeit von 2:20,46min fehlten mir also noch knapp 3,5s. Demnach hieß es alles zu geben und so gut wie möglich an der stark besetzten Spitze dranzubleiben. Zu meiner Freude konnte ich diesen Plan überraschend gut verwirklichen und kam als Vierte mit einer Zeit von 2:16,52min ins Ziel.

 al-800a
Anna Lisa Hawlitschek (Mitte) mit Abteilungsleiter Hans Fuhrmann (links) und Trainer Andreas Sepsy.

Mit dem heutigen Wettkampftag bin ich dementsprechend sehr zufrieden, da ich mein Ziel, mich für die Jugend-DM zu qualifizieren erreicht habe, womit ich zugegebenermaßen aufgrund der verkürzten Vorbereitungszeit nicht gerechnet habe. Die Platzierung ist dabei heute für mich zweitrangig.

Ich bin vielmehr zuversichtlich in den verbleibenden Wochen bis zur DM meine Form noch steigern zu können”.

ALH